Loitsche-Heinrichsberg online

Sie befinden sich hier: Startseite > Seiten > Scheune > Index

kurz gesagt


 

29.10.
Oktoberfest in Heinrichsberg

31.10.
Halloween in der Loitscher Gruselscheune

03.12.
Weihnachtsmarkt in Loitsche

 

Erntedankfest 2016

Was alles passiert ist, steht hier...

zum Artikel

Deichfest 2016

Ein kurzer Bericht steht online...

zum Artikel

70 Jahre Gartenverein

Ein paar Bilder vom gemütlichen Kaffeetrinken stehen bereit.

zu den Bildern

130 Jahre FFW Loitsche

Die Bilder vom 11.06. sind verfügbar.

zu den Bildern
Stand vom: 07.03.2017 19:21:35
 
GemeindeAktuellesGalerieGewerbeVereineChronik 

Werk- und Kulturscheune Loitsche

Werk- und Kulturscheune Loitsche

Die Scheune ist ein Gemeinschaftprojekt vieler Beteiligter. Es wurden nicht nur potentielle Investoren oder kommunale Geldgeber befragt, sondern auch die eigentliche Zielgruppe, also die Jugendlichen aus Loitsche und Umgebung. Mit Hilfe eines Computerspiels (nicht nur) wurde ermittelt, welche Funktionalität das neu zu gestaltende Jugendzentrum haben soll.

Grundsätzlich soll dieses Jugendzentrum folgende Ziele verwirklichen:

  1. Die Nutzungsmöglichkeiten sollen von den Jugendlichen selbst bestimmt werden.
  2. Die Baumaßnahmen sollen weitestgehend von Firmen aus der Region ausgeführt werden.
  3. Die Jugendlichen sollen Möglichkeiten finden, um ihre Begabungen zu fördern, neue Fähigkeiten zu entdecken und vorhandene auszubauen.
  4. Die Scheune bietet den Jugendlichen der Region einen Ort für Beteiligung, was die Region lebenswerter macht.

Die Werk- und Kulturscheune ist:

  1. ein Bildungsort
    Entsprechend dem evangelischen Hintergrund dieses Projekts ist Jugendarbeit stets Bildungsarbeit. In der Scheune sollen durch die verschiedenen Möglichkeiten zur Betätigung Bildungserfahrungen selbst gestaltet werden.
  2. ein Platz für 'Macher'
    Interessenten finden hier verschiedene Werkstätten, um mit Holz, Beton, Stahl, Stoff oder Ton zu arbeiten. Bei Bedarf kann man auch einfach nur sein Fahrrad reparieren.
  3. eine Kombination aus Fabrik und Labor
    Mit Hilfe modernster Technologien (3D- Druck, Schneidplotter, Laserbearbeitungsmaschinen), die sonst nur in der Industrie oder an Universitäten zu finden sind, können die Beteiligten von Konsumenten zu Produzenten werden.
  4. ein Ort für kulturelle Aktivitäten
    Neben einem Probenraum für Bands bietet die Scheune auch eine Bühne für Livemusik, Ausstellungen Lesungen etc.

Kontakt:

Benjamin Otto (Vorsitz)
Stendaler Straße 4, 39326 Loitsche-Heinrichsberg

Tel: 01577-3939174 o. 039208-709738
Fax: 039208-709748

Webseite der Werk- und Kulturscheune | Twitter | Facebook | Instagramm | eMail

Mehr Infos bei Loitsche.de: Grundsteinlegung | Richtfest | Einweihung |mehr Bilder in den Galerien: 2014 | 2015